Aktuelles

Am 05.07.2017 fand der sechste Forschungstag des Collegium Philosophicum zum Thema "Ungleichheiten" statt. Die Stipendat_innen des Intersektionalitätskollegs präsentierten ihre Forschungsprojekte im Rahmen der Posterausstellung im Foyer des Audimax . Sebastian Schlund hielt einen Vortrag mit dem Titel "Von Kategorien und Kreuzungen: Der Intersektionalitätsansatz in der Ungleichheitsforschung".