Aktuelles

 

Am 23. und 24. Januar 2020 fand am IBZ Kiel die Nachwuchstagung Mediävistik intersektional. Forschungsansätze und -konzepte in interdisziplinärer Annäherung statt. Der Workshop wurde gemeinsam von der Professur für Geschichte des frühen und hohen Mittelalters sowie für Historische Grundwissenschaften (Prof. Andreas Bihrer) und der Professur für Ältere Deutsche Literatur (Prof. Timo Felber) veranstaltet und von Maline Kotetzki (Stipendiatin des Collegium Philosophicum) und Rike Szill (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der CAU Kiel) organisiert und geleitet.