Zentrum für Asiatische und Afrikanische Studien (ZAAS)


Auszug aus der Homepage des Forschungszentrums:

"Das ZAAS versteht sich [...] als Plattform zur Stärkung des interdisziplinären Austauschs sowohl der Dozenten als auch der Studierenden untereinander über die engen Fächergrenzen hinweg. Zu den Aktivitäten des ZAAS zählen und zählten u.a. jährliche Ringvorlesungen, die Planung und Durchführung von Vorträgen, die Herausgabe einer gemeinsamen Publikationsreihe (Asien und Afrika, EB-Verlag),  und  Möglichkeit des Erwerbs des Studienzertifikats Asien-Afrika-Studien."

Weitere Informationen finden Sie unter Zentrum für Asiatische und Afrikanische Studien.