Beratung

Das Collegium Philosophicum bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, sich bei der Einwerbung von Drittmitteln für Forschungsprojekte, wissenschaftliche Veranstaltungen oder auch Stipendien beraten und unterstützen zu lassen. Falls Sie Interesse an diesem Service haben, kontaktieren Sie bitte die Koordinatorin des Collegiums, Dr. Claudia Oražem, unter den unten angegebenen Kontaktdaten. Einzelberatungstermine sind in der Regel kurzfristig möglich.

 

Die Koordinatorin bietet ferner regelmäßig Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen aus den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften an, in denen Grundlagen der Drittmitteleinwerbung bei nationalen Forschungsförderorganisationen vermittelt werden. NachwuchswissenschaftlerInnen, die diese Termine nicht wahrnehmen können, können auf Wunsch individuell informiert und beraten werden.

 

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen zu diesem Punkt wünschen, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin, Dr. Claudia Oražem, unter der Telefonnummer 0431 - 880 1712 oder der E-Mail-Anschrift orazem(at)philfak.uni-kiel.de.